Der Boserup Wald

Foto: VisitRoskilde
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Boserupvej 89

4000 Roskilde

Kontakt

Der Boserup-Wald ist eines der meistbesuchten Naturgebiete bei Roskilde.

Es gibt viele gute Gründe dafür, dass sich der Boserup-Wald das ganze Jahr hindurch wunderbar für Besuche eignet. Er bietet sowohl Raum für Aktivitäten unter freiem Himmel als auch für Naturerlebnisse und für gemütliches Familienbeisammensein.

Im neuen Wald der Stille finden Sie außerdem Raum für Vertiefung und Ruhe, während der Mountainbike-Pfad Ihnen die Möglichkeit gibt, richtig ins Schwitzen zu kommen.

Im Boserup-Wald ist der Boden besonders üppig bewachsen und das Gelände hügelig. Die Buche ist der gängigste Baum hier und im Frühling ist der Waldboden von einer Vielzahl an Blumen bedeckt, unter anderem von Lerchenspornen und Anemonen.

Alle drei dänischen Anemonenarten können im Wald vorgefunden werden: die gängige weiße Anemone, die blaue sowie auch die gelbe Anemone. Der vielfältige Wald ist Heimat für viele unterschiedliche Vögel. Zu Beginn des Sommers können Sie einen ganzen Chor von Buchfinken, Nachtigallen und anderen Singvögeln des Waldes hören. Im Winter hören Sie mit etwas Glück Schwärme tausender Quäkerfinken.

Fahrrad-Routen und Mountainbike-Strecken:

Auch das Fahrradfahren ist etwas Tolles im wunderbaren Boserup-Wald, der direkt an unseren schönen Fjord angrenzt. Im Boserup-Wald gibt es die Möglichkeit, mit dem Fahrrad auf den vielen kleinen Feldwegen und Pfaden zu fahren, die für die ganze Familie geeignet sind. Wenn man leise ist, kann man eine vielfältige Tierwelt erleben und es ist nicht besonders schwer, sich den vielen Rehen anzunähern.
Wenn man eine größere Herausforderung möchte, ist eine Runde auf der „blauen“ Mountainbike-Strecke vielleicht die passende Idee. „Blau“ ist sie, weil sie von fast jedem gefahren werden kann – wie eine Skipiste.

Die Strecke ist etwa 10 km lang und bietet keine großen Höhenunterschiede, doch der örtliche Mountainbike-Club von Roskilde hat viele Stunden daran gearbeitet, sie spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Es ist immer gut, mit mehreren unterwegs zu sein. Denken Sie an einen Helm und etwas Wasser. Gute Fahrt!

Der Wald, der unter Naturschutz steht, grenzt direkt an den Roskilde Fjord an, etwa 3 km von Roskilde entfernt.
Markierte 5-km-Wanderroute.
Verbindungspfad zum Kattinge-See.
Hunde sind an der Leine erlaubt.
Bus 207 vom Bahnhof Roskilde („Roskilde Station“).


Karte über die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten im Boserup-Wald herunterladen

Die Erlebniskarte der Kommune Roskilde mit Inspiration für Fahrradrouten, Wanderrouten, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten herunterladen.

Addresse

Boserupvej 89

4000 Roskilde

Facilities

Hügel

Fjord

Dünengebiet

Wald

Strand

Nationalpark

Markierte Routen

Informationspunkt

Naturschule

Parkplatz für Busse

Wanderweg

Tische und Bänke

Shelter

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: